Psychosomatische und psychotherapeutische Medizin

An der Donau Universität Krems absolvierte ich die Ausbildung zum Arzt für psychosomatische und psychotherapeutische Medizin (Integrative Therapie).

Diese Therapie wird im kurativen als auch im vorsorgemedizinischen Bereich eingesetzt. Sie dient zur Prävention, um den Aufbau eines gesundheitsförderlichen Lebensstils zu erreichen, zur Persönlichkeitsentwicklung, z.B. Förderung von Kompetenzerleben, Selbstwirksamkeit, persönlicher Souveränität im privaten und beruflichen Bereich.
Ich arbeite bevorzugt bei folgenden Krankheitsbildern:

  • Erschöpfungssyndrom
  • Depression
  • Angst und Panikattacken
  • Beziehungskrisen
  • Arbeit am Selbstwert
  • psychosomatischen bzw. chronischen Erkrankungen
  • Suchterkrankungen (Essstörungen, Nikotinabhängigkeit, Alkoholabhängigkeit)

Die Integrative Therapie ist ein psychotherapeutisches Verfahren mit dem Ziel, Heilungsprozesse bei psychischen, psychosomatischen und psychosozialen Erkrankungen in Gang zu setzen, um Besserung von seelischen Leidenszuständen zu erwirken, sowie Beseitigung von Krankheitssymptomen zu erreichen.

Mag. Dr. Hans Wögerbauer - Psychosomatik

Mag. Dr. Hans Wögerbauer

Karl Greinerstraße 26
2380 Perchtoldsdorf
Tel.: 01 / 869 01 42
Fax: DW 4

mail@woegerbauer.at

Sekretariatszeiten

Sabine Hrauda
Mag. Nicola Hoppe
Mo – Do: 8 – 12, 14 – 18 Uhr
Fr: 8 – 11 Uhr